Corona Update 25.06.2020

25.06.2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

nachdem die Zeichen der Politik auf weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie stehen, wollen auch wir wieder unser Schützenhaus in den Normalbetrieb, soweit dies möglich und vertretbar ist.

Die 10-Meter-Druckluft-Stände sind begrenzt auf 6 Stände geöffnet.

Die 25-Meter-Stände am Trainingsdienstag werden normal geöffnet, hier muss eine Nutzung nach vorheriger Anmeldung zu festen Zeiten nicht mehr erfolgen, jedoch wer sich anmeldet hat auch ein Anrecht auf eine Schießbahn.

Konkret wird es hierfür Dienstags jeweils 45-minütige Buchungsfenster geben, jeweils 18:00 Uhr, 18:45 Uhr, 19:30 Uhr und 20:15 Uhr. Jeweils ab 17:00 Uhr ist eine telefonische Anmeldung bei der jeweiligen Standaufsicht unter der Nummer des Schützenhauses 09721/99443 möglich. Es wurde ein Wartebereich am Nebeneingang zum 25-Meter-Stand eingerichtet, in welchem die Schützen jeweils von der Standaufsicht abgeholt werden (nicht wettergeschützt). Die Schützen werden daher gebeten, sich dort unter Einhaltung des Mindestabstandes pünktlich, aber auch nicht unnötig vor der Zeit, einzufinden und auf die Standaufsicht zu warten. Das 45-minütige Zeitfenster umfasst auch Auf- und Abbau, einschließlich Desinfektion.

Generell ist die Einhaltung der Schießstandordnung zu befolgen und die Bescheinigung der qualifizierten Standaufsicht auf Verlangen vorzulegen, dieses gilt besonders am Freitag und Sonntag

Bleibt Gesund und Gut Schuss

Eure Vorstandschaft